Willkommen auf unserer Homepage!

Mehr als 200 Deutsch-Wagramer begingen gemeinsam den Nationalfeiertag

Anlässlich des Nationalfeiertags versammelten sich mehr als 200 Deutsch-Wagramer am Gedenkstein bei der Volksschule, um im Anschluss mit Bgm. Fritz Quirgst den traditionellen Stadtrundgang anzutreten. Dieser führte zur neuen Aufbahrungshalle über den neugestalteten und an diesem Tag hochfrequentierten Sahulka-Park zum Eisenbahnmuseum. Abschluss war der traditionelle gemeinsame Ausklang bei Speis und Trank am Bauhof. 

Am 26. Oktober 2017 folgten mehr als 200 Deutsch-Wagramer/innen der Einladung von Bürgermeister den Nationalfeiertertag im Zuge eines Rundgangs gemeinsam zu begehen.

Traditioneller Startpunkt war der Gedenkstein bei der Volksschule Deutsch-Wagram. Nach einer kurzen Rede von Bürgermeister Fritz Quirgst und dem Absingen der Österreichischen Bundeshymne und der Niederösterreichischen Landeshymne zog man gemeinsam zur neuen Aufbahrungshalle in Deutsch-Wagram.

Neue Aufbahrungshalle für einen würdigen Abschied

„Die Aufbahrungshalle ist nun fertig und wird nun für alle einen würdigen Rahmen bitten gemeinsam von Geliebten Abschied zu nehmen“, so Bgm. Quirgst. Architekt DI Karl Schneider strich hervor, dass beim Bau auf hochwertige Materialien verwendet wurden und bei der Konzeption auf geringe zukünftige Instandhaltungskosten geachtet wurde.

Sahulka-Park für Groß und Klein

Die nächste Station führte in den neu gestalteten Sahulka-Park. Bgm. Fritz Quirgst wurde bei herrlichem Wetter im gut besuchten Park von einer Vielzahl von Kindern begrüßt. Bei seiner kurzen Rede strich der Bürgermeister hervor: „Kindgerechte Spielplätze sind ein wesentlicher Beitrag von der Stadtgemeinde um den Bewegungsdrang der Kinder zu stillen und ihnen ein positives Umfeld für Ihre Entwicklung abseits von Kindergärten zu bieten“.

Traditioneller Abschluss bei Speis und Trank am Bauhof

Nach einem Platzkonzert des Blasorchesters der Musikschule Deutsch-Wagram beim Eisenbahnmuseum marschierte der Festzug zum Bauhof Deutsch-Wagram, wo das neu angeschaffte Müllfahrzeug von Pfarrer Mag. Peter Paskalis eingeweiht wurde und die Deutsch-Wagramer/innen von den Mitarbeitern des Bauhofs verköstigt wurden. Bgm. Fritz Quirgst hierzu abschließend: Ich danke allen Mitarbeiter/innen des Bauhofs und der Stadtgemeinde für Ihren Einsatz für die Stadtgemeinde Deutsch-Wagram und hoffe, dass wir den nächsten Nationalfeiertag gemeinsam wieder so friedlich begehen können.

Fotos der Veranstaltung finden Sie HIER 

Facebooktwittergoogle_plusmailFacebooktwittergoogle_plusmail